21. Valtenberglauf 2012

Bautzener Athleten mit neuen Streckenrekorden

Am Sonntag, den 14. Oktober fand in Neukirch die 21. Auflage des Valtenberglaufes statt.
Bei guten äußeren Bedingungen waren insgesamt 67 Sportler auf den verschiedenen Strecken am Start.
Beim MTB-Rennen siegte Silvio Hauschild vom RSV Bautzen souverän in neuer Bestzeit von 28:10min vor Marco Masur (KOPFJAEGER-SPORTS, 30:55min) und Bernd Hammer (35:05).
In einem hochkarätig besetzten Läuferfeld erreichte Matthias Herrmann vom Bautzener LV Rot Weiß 90 e.V. nach 39:03min den Gipfel des Valtenberges und markierte damit einen neuen Rekord auf der wegen Verlegung des Startortes an den Elisabethstift leicht modifizierten Strecke.
Ihm folgten René Eschler vom SV Elbland Coswig-Meißen (39:50min) und Uwe Hänsch vom OSC Löbau (40:53min).
Schnellste Bergläuferin war Sophia Bittner (Volksbank Bautzen) in einer Zeit von 51:04min vor Ramona Hohlfeld (1:00:23h), Carmen Tralles (1:01:21h) und Marlies Müller (1:01:22h).

Alle Ergebnisse vom 21. Valtenberglauf findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.